Terrarium

Worterklärung:

Worttrennung:
Ter·ra·ri·um, Plural: Ter·ra·ri·en

Aussprache:
IPA: [tɛˈʀaːʀi̯ʊm], Plural: [tɛˈʀaːʀi̯ən]

Bedeutungen:
ein meist aus Glas gefertigter Behälter, in dem kleinere Tiere (Kriechtiere, Lurche, Insekten, Spinnen) und/oder Pflanzen gezüchtet und beobachtet werden können

Herkunft:
Neologismus, gebildet aus dem Substantiv Terra, Lehnwort von lateinisch terra „Erde“, und dem Suffix -arium in Analogiebildung zu Aquarium

Gegenwörter:
Aquarium

Oberbegriffe:
Vivarium, Behälter

Beispiele:
„Damals stand in seinem Zimmer ein Terrarium, in dem er Reptilien hielt.“
„Doch als er die Spinnen aus dem Terrarium holte, stieß eine der Mütter einen spitzen Schrei aus.“

Abgeleitete Begriffe:
Terrarienkunde

(Quelle: Wiktionary/Terrarium / CC BY-SA 3.0)